Katholische Ärztearbeit Deutschlands e.V.

Die KÄAD – Mitglied internationaler katholischer Ärzteorganisationen.

Da medizinische, gesellschaftspolitische und ethische Fragen kaum noch allein auf nationaler Ebene zu klären sind, ist die Einbindung der KÄAD in die europäische und internationale katholische Ärzteorganisationen FEAMC und FIAMC besonders wichtig. Der Präsident der KÄAD ist regelmäßiges Mitglied der FEAMC Boards und der Programmkommission.

Die letzten internationalen Tagungen, an denen Mitglieder der KÄAD meist aktiv beteiligt waren, fanden in Danzig, Lourdes, Rom, Manila und Porto statt. Themen und Berichte der Tagungen befinden sich in der Regel auf unserer Homepage und in den Beilagen zu unserer Zeitschrift für medizinische Ethik.