Katholische Ärztearbeit Deutschlands e.V.

Jahrestagung der katholischen Ärztearbeit Deutschland

18. bis 19. September 2015 - Philosophisch-Theologische Hochschule - Ethik-Institut, 56179 Vallendar

Priorisierung und Rationierung in der Medizin - ist unser Gesundheitssystem noch zu retten?

altar.jpg

pd_dr._giertler_.jpg

Begrüßung und Eröffnung der Tagung

Priv. Doz. Dr. med. Rudolf Giertler, Erfurt,
Präsident der Katholischen Arztearbeit

 
Prof. P. Dr. Heribert Niederschlag
Theologische philosophische Hochschule Vallendar
  

 

prof._dr_._niederschlag_.jpg


prof._bruch_.jpg

„Priorisierung in der Medizin – Grundlagen und Begriffe“
Prof. Dr. med. Harald-Robert Bruch, Bonn


„Priorisierung in der Klinik – Okonomisierung uber alles?“
Prof. Dr. med. Christof Schenkel-Hager, Neuwied


prof._dr_._schenkel-hager_.jpg 
 
diakon_bell.jpg 

„Priorisierung im Gesundheitswesen – aus medizinethischer Sicht"
Diakon Dr. Dipl.-Theol. Dipl.-Chem. Andreas Bell, Erzbistum Köln 


„Priorisierung ist der heimlichen Rationierung ethisch überlegen“
Univ.-Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. phil. Dominik Groß, Aachen

 
prof._gross_.jpg 
   

„Priorisierung im Gesundheitswesen – aus Sicht der katholischen Krankenhauser“

Generalvikar Theo Paul, Bistum Osnabruck,
Vorsitzender des Katholischen Krankenhausverbandes Deutschland e.V.

 

Anschliessende Diskussion

diskussion4.jpg
Programm

 

Tagungsbericht von Herrn Dr. med. Wolfgang Schäfgen