Katholische Ärztearbeit Deutschlands e.V.

Katholische Ärztearbeit & Katholischer Akademikerverband – Diözesanverbände Aachen

2. Oktober 2009 - Bischof Hemmerle Haus, Aachen

Das Seligsprechungsverfahren zu Dr. Heinrich Hahn

Als Präsident der Katholischen Ärztearbeit Deutschlands freue ich mich 
sehr, dass die Diözesanverbände Aachen eine Tagung  Dr. Heinrich Hahn 
widmen, der ebenso wie Dr. Josef  Haass zu den großen 
Arztpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts gehört, die ihren Beruf nicht 
nur aus medizinischer und sozialer Verantwortung ausübten, sondern ihn 
vor allem auch als Ausdruck tätiger Nächstenliebe verstanden haben. Die 
Katholische Ärztearbeit Deutschlands hat  im Januar 2009 eine Tagung  zu 
dem Thema: "Effizienz oder Barmherzigkeit im ärztlichen Handeln – 
Nachfrage bei dem "Heiligen Doktor aus Moskau" Fjodor Petrowitsch –  
Friedrich Joseph Haass (*1780 Münstereifel, †1853 Moskau)" durchgeführt, und 
ich bin sicher, dass sich viele Gemeinsamkeiten im Leben und Wirken 
dieser Ärzte sowie auf dem Weg zu ihrer Seligsprechung entdecken lassen, 
sodass ich mir erlaube, Ihr Interesse auf diese Tagung zu richten.


PD Dr. med. Rudolf Giertler

 

• Programm